Termine


Entdecken Sie IHREN Weg der Stressbewältigung. Kurs in kleiner Gruppe.

Stressbewältigung - Wege zu mehr innerer Balance, positiver Ausstrahlung und Wohlbefinden

 

Abendkurs in Nenndorf ab 30. Oktober 2019

Kennen Sie das? Der Alltag fordert Sie über alle Maßen. Zeitdruck, Zeitmangel, Konflikte, Sorgen, Zukunftsängste .... All das belastet uns und lässt sich mit einem einfachen Wort ausdrücken: STRESS.   Auch wenn Stress durchaus positive Seiten haben kann. Dauerstress macht krank.

 

Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Atemübungen, geführte Trancereisen, Muskelentspannung nach Jacobson oder Achtsamkeitsübungen fördern die Regeneration und das allgemeine Wohlbefinden.

 

Finden Sie heraus welcher Entspannungstyp Sie sind und mit welchen Methoden Sie am besten zur Ruhe kommen können. Oder gönnen Sie sich einfach nur eine kurze Auszeit vom Alltag. 

Lernen Sie an folgenden vier Abenden unterschiedliche Entspannungsmethoden kennen:

 

jeweils Mittwoch 30.10., 06.11., 13.11. und 20.11.2019  - 19-20 Uhr 

 

Kursort:              Körperzentrum Sundermeyer

                        Am Hatzberg 4, Rosengarten-Nenndorf.

 

Kursgebühr:    € 60,-- je Teilnehmer.

 

Anmelden können Sie sich gleich hier oder Sie rufen mich einfach an. Ich freue mich auf Sie.

 

 

 

 




AUTOGENES TRAINING+ 

Umpolung von Stress auf Ruhe

 

Der nächste AT-Kurs startet am

Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 19.00 h.

Ich freue mich, dass der Kurs wieder in der Physiopraxis Ulrike Herbst, Kirchenstraße 7, 21224 Rosengarten-Nenndorf, stattfinden kann.

Sollten Sie sich über das kleine +-Zeichen hinter AUTOGENES TRAINING wundern, so lassen Sie sich überraschen.  Sie erlernen im Kurs auf jeden Fall das klassische Autogene Training - aber es gibt eben noch ein kleines Plus dazu. Dieses Plus kann das Autogene Training für Sie noch leichter erlernbar und effektiver werden lassen.

 

Der Kurs geht über insgesamt sieben Wochen, jeweils mittwochs 19.00 Uhr und kostet pro Teilnehmer 85 Euro.

 

Für rechtzeitige Anmeldung sage ich besten Dank. Ich freue mich auf Sie.

 

Weitere Einzelheiten zum Autogenen Training finden Sie hier.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.